Begriffe

Verzeichnet sind abstrakte Ausdrücke der semiotischen Theoriebildung, die in Bezug auf Rechtsphänomene eine besondere Bedeutung haben, in der semiotischen Theoriebildung aber eine besondere Rolle haben. Das fängt an mit den Grundunterscheidungen nach Semantik und Pragmatik, bleibt dabei aber nicht stehen. Die wesentlichen Ausdrücke sind: